Olio Extra Vergine di Oliva 0,5l "Il Palagio" (Toskana)

Olio Extra Vergine di Oliva 0,5l "Il Palagio" (Toskana)

23,95 €

Umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

Auf dem Landgut von jetzigen Eigentümer, dem Sänger Sting und seiner Frau Trudie Style haben Olivenbäume die Landschaft von Il Palagio seit vielen hundert Jahren geprägt und wurden sensibel zu voller Produktivität wiederhergestellt. Die Oliven werden von Hand geerntet und dann kalt gepresst mit Leccino-, Frantoio- und Moraiolo-Oliven.

Das daraus resultierende kaltgepresste Öl ist aufgrund des idealen Klimas und der Höhenlage, die Il Palagio bietet, außergewöhnlich. So entsteht ein Olivenöl mit geringem Säuregehalt, aber reich an Tiefe, das einen reinen, köstlichen und einzigartigen Geschmack bietet. Ein hochwertiges Präsent für alle Liebhaber der mediterranen Küche!


Olivenöl mit geringem Säuregehalt, aber reich an Tiefe und einzigartig im Geschmack in einer hübschen Apothekerflasche.


Erzeuger: Tenuta Il Palagio

Anbaugebiet:Italien

Rebsorte:Frantoio, Moraiolo, Leccino

Temperatur:18°

Feinkost:Italien


Passt zu:Spaghetti Aglio Olio, Tomatensoße, oder einfach zu gutem Brot mit Fleur de Sel


Aus dem Winzerpass:

Die Pop-Ikone Sting hat die Bühne gewechselt. Die ist etwa 350 ha groß und liegt in der Toskana: Weinberge, dazu 8.000 Olivenbäume, Wiesen, Felder und Bienen. Als Sting und seine Frau Trudie Styler das Anwesen 1998 erwarben, war es vom Verfall bedroht. Heute ist Il Palagio ein mustergültiger Biobauernhof mit Bioweinbergen, Biogemüsefeldern und einer stilvollen Villa mit vier Gästehäusern. Weinbau hat man auf Il Palagio schon seit Mitte des 16. Jahrhunderts betrieben. Auf dem Gut oberhalb der beschaulichen Kleinstadt Figline Valdarno, mitten im Dreieck zwischen Florenz, Siena und Arezzo, haben Sting und Trudie über die Jahre ihre Liebe zum ‘Weinmachen’ entdeckt. Sie widmen sich dem Metier mit Leidenschaft und Überzeugung, anerkennen aber auch ihre Grenzen und haben daher ein Expertenteam um sich versammelt. Alan York, Biodynamie- Papst aus Kalifornien hatte auf Wunsch des Paares gleich nach der Übernahme die Grundlagen für den biodynamischen Anbau geschaffen. Seit 2020 zeichnet Önologie- Schwergewicht Riccardo Coltarella für die Weine verantwortlich. Schwerpunkt im Anbau ist der Sangiovese, gefolgt von Canaiolo und Colorino, ein wenig Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot. Die Weine tragen die Namen berühmter Songtitel. 'When we dance' heißt der klassische Chianti, SISTER MOON eine der herausragenden Cuvées des Weinguts, zierte auch ohne Promibonus bereits die Liste der Top 100 des Wine Spectator.