Mischwerk. Röstzwiebelsalz

Mischwerk. Röstzwiebelsalz

6,95 €

Umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Naturreine geröstete und geschnittene Zwiebeln + Pfannensiedesalz im Glas


Im Gegensatz zu den herkömmlichen Röstzwiebeln sind die Toastzwiebeln ohne jegliches Fett getoastet. Sie sind aromatisch und knackig und haben ein tolles Aroma. Kombiniert mit Luisenhaller Pfannensiedesalz ist dieses Gewürz vielseitig einsetzbar.


Leckere natureine Röstzwiebel ohne Füll- oder Zusatzstoffe.


Zutaten:
Zwiebeln, Naturreines Luisenhaller Pfannensiedesalz


Nährwerte (je 100g):

  • Brennwert: 1206 / 287kcal
  • Eiweiß: 9g
  • Kohlenhydrate: 48,51g
  • davon Zucker: 41,31g
  • Fett: 1,08g (gesättigte Fettsäuren: 0,153g)
  • Salz: 0g


Sie erhalten 80 g Röstzwiebelsalz in einem Bügelglas mit Holzlöffelchen.


Entdecken Sie in meinem Sortiment hochwertiges Pfannensiedesalz, ein naturbelassenes Tiefensalz von Hand veredelt mit weiteren, naturreinen Zutaten. Das naturbelassene Salz und die feinen Gewürze ergeben schmackhafte Mischungen. Das Salz wird per Hand mit feinen Gewürzen und Kräutern gemischt, gemörsert und in die Gläschen abgefüllt. Die Salze enthalten keine chem. Zusätze und keine Rieselhilfen dafür Mineralien und Spurenelemente, die von Natur aus vorhanden sind. Ein hoher Anteil an Kräutern + Gewürzen in den Salzen, bringt Aroma und Geschmack. Die Gläser sind mit einem stabilen Bügelverschluss und Gummiring versehen zum luftdichten Verschließen des Bügelglas . Ein kleiner Holzlöffel als Dosierhilfe ziert das hübsche Glas.


Das Glas kann problemlos wiederverwendet werden. Durch den stabilen Bügelverschluß und die luftdichte Verpackung mit Gummiring ist das Gläschen ideal für Camping, oder Outdoor.


Da Das Salz frei von jeglichen chemischen Zusätzen (und somit auch solchen zur Verbesserung der Rieselfähigkeit) ist, wäre es im Salzstreuer fehl am Platz. Man bewahrt es am besten in dem Gläschen, oder in einem Topf mit ausreichend großer Öffnung auf, aus dem man sich dann mit den Fingern, oder dem kleinen Löffel bedient. Deshalb nennt man dieses Salz auch "Fingersalz". Etwaige leichte Klümpchen sind kein Qualitätsverlust, sondern können aufgrund fehlender Rieselhilfe ab und an auftreten.