Quark mit Leinöl und Brennnesselsamen

Leinöl mit Quark und dazu die  Inhaltsstoffe und der nussige Geschmack der Brennnesselsamen, weiterhin noch Obst und frisch geflockte Haferflocken. Das ist eine schmackhafte und wohltuende  Kombination und ein tolles, langanhaltendes und sättigendes Frühstück. 

Zutaten:

2 EL Bio Leinöl

1/2 Becher Magerquark

2 EL Haferflocken

1 bis 2 TL Brennnesselsamen

4- 5 EL Milch (Soja, Hafer, Mandelmilch )

Obst z.B. BananeNüse/Mandeln (wer mag) 

Zubereitung:Den Magerquark, das Leinöl, die Milch und die  Brennnesselsamen mit einer Gabel verquirlen. Das Obst klein schneiden und zusammen mit den Haferflocken und (wer mag Nüsse, Mandeln, Rosinen) oben drauf geben.Das Rezept lässt sich immer wieder variantenreich abwandeln. Man kann verschiedene Obstsorten, Nüsse und Getreideflocken verwenden und noch weitere antientzündliche, natürliche Lebensmittel und Gewürze wie z.B. Kurkuma (+ einer Prise schw. Pfeffer), oder Hagebuttenpulver mit untermengen, oder geschrotete Leinsamen u.v.m. als Topic oben drauf geben.Das obige Rezept und weitere Rezepte mit Brennnessel und Brennnesselsamen finden Sie auch in meinem kleinen Rezeptbüchlein