Linsenburger

Das kommt gut an! Linsen-Burger

Zutaten:

ca. 250 g Rote Bio-Linsen im Glas fertig gekocht, 1 Eier, Suppengemüse gekocht (Sellerie, Karotten, Lauch), 2 EL Tomatenmark, Haferflocken, Flohsamen, 1 große Zwiebel, 3 Zehen Knoblauch, Gewürze wie Thymian, Brennnesselsamen, Kräutersalz, Rosmarin, Mediterrane Gewürzmischung, Pfeffer,

Zubereitung:

Suppengemüse waschen und würfeln und mit etwas Brühe weich kochen lassen. Derweil Bio-Linsen in einem Sieb waschen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Ei, gewürfelte Zwiebeln, Tomatenmark und klein geschnittener Knoblauch dazu geben. Das fertige Suppengemüse zu den Linsen und geben und alles mit Haferflocken vermengen. Die Masse mit verschiedenen Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Viel Thymian und mediterane Kräuter geben hier den typischen würzigen Geschmack. Sollte die Masse nicht formbar sein, dann noch etwas Haferflocken, oder Flohsamen zum Binden dazu geben. Eine Pfanne mit etwas Fett vorbereiten, flache Klopse aus der Masse formen und knusprig braun braten und wie einen klassischen Hamburger zwischen 2 Brötchenhälften, Salatblatt, Remoulade, Senf + Ketchup, Käse legen und servieren. Guten Appetit

Linsen-Burger

Sortieren nach: